01.06.2021 / Nibelungen-Festspiele

Probenstart für "Luther"

Bei den Nibelungen-Festspielen haben die die Proben für die Uraufführung "Luther" begonnen.

Probenstart bei den Nibelungen-Festspielen (v. l.): Lukas Bärfuss, Ildikó Gáspár, Jürgen Tarrach, Sunnyi Melles. (Hinweis: Der Medientermin am 1. Juni 2021 fand unter den aktuell geltenden Corona-Auflagen und Hygieneregularien statt.)
Probenstart bei den Nibelungen-Festspielen (v. l.): Lukas Bärfuss, Ildikó Gáspár, Jürgen Tarrach, Sunnyi Melles. (Hinweis: Der Medientermin am 1. Juni 2021 fand unter den aktuell geltenden Corona-Auflagen und Hygieneregularien statt.)
© Fotograf: B. Bertram

Sunnyi Melles und Jürgen Tarrach in Worms

Bei den Nibelungen-Festspielen begannen am 1. Juni die Proben für die Uraufführung „Luther“. Das Ensemble, hier im Bild vertreten durch Sunnyi Melles und Jürgen Tarrach, kam zum ersten Mal mit der Regisseurin Ildikó Gáspár und Autor Lukas Bärfuss zusammen. 

Großes Interesse der Medien bundesweit: Vor Beginn des Probenstarts gab es die Möglichkeit zu Interviews mit dem Ensemble, dem Team, Oberbürgermeister Adolf Kessel, Geschäftsführer Sascha Kaiser, dem Künstlerischen Leiter Thomas Laue und der Künstlerischen und Technischen Betriebsdirektorin Petra Simon. Dabei unterstrichen die Festspiel-Verantwortlichen, welch große Unterstützung die Nibelungen-Festspiele derzeit von ihren Partnern, Förderern und dem Land Rheinland-Pfalz erfahren.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer sendete zum Probenbeginn eine Botschaft aus Berlin in die Nibelungenstadt: „ Mit dem positiven Trend bei den Infektionszahlen bekommt auch die Kultur wieder Perspektiven. Für die Kulturschaffenden, die besonders hart von den notwendigen Maßnahmen in der Pandemie betroffen sind, ist das existenziell. In Worms hat das hochkarätige Schauspielerensemble mit den Proben für die berühmten Nibelungen-Festspiele begonnen. Das ist ein ganz wichtiges Signal für die Kultur und gibt uns Zuversicht, dass wir einen schönen Sommer erleben werden. Ich danke allen Beteiligten sehr herzlich, die mit Umsicht an den Festspielplanungen festgehalten haben. Es wird in den nächsten Monaten wichtig bleiben, dass wir uns vorsichtig verhalten, damit wir das Erreichte nicht gefährden. Ich bin sehr optimistisch, dass wir mit anhaltender Solidarität, mit den fortschreitenden Impfungen und den erproben Hygienekonzepten mehr kulturelle Angebote möglich machen können. “.

Die Nibelungen-Festspiele finden unter der Intendanz von Nico Hofmann vom 16. Juli bis zum 1. August vor dem Wormser Dom statt.

Service:

Weitere Infos & Tickets unter

Quelle: Nibelungenfestspiele gGmbH der Stadt Worms

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.