18.11.2022 / Theater

Winterliche Höhepunkte

Mit einem zur Jahreszeit passenden Programm, gekrönt vom Silvesterkonzert am 30.12., lassen das WORMSER Theater und LincolnTheater ein an Veranstaltungen reiches Jahr ausklingen.

Unser Programm im Dezember

DO., 01.12., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Unter dem Motto „Ungarische Romantik“ könnte man das 2. Abonnementkonzert mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz zusammenfassen. Solist des Abends ist der Stargeiger Sebastian Bohren.

SA., 03.12., 20 Uhr, im LincolnTheater: Allen SWR3-Hörern bestens bekannt ist Sebastian Lehmann, der aus seiner Wahlheimat Berlin bei seinen Eltern in Freiburg anruft – und es immer wieder bereut, denn Mama und Papa wissen alles… besser.

DO., 08.12., 20 Uhr, im LincolnTheater: Einen wahren Seelenstriptease dürfen sich die Besucher freuen, wenn Comedienne Helene Bockhorst ihr zweites Soloprogramm zum besten gibt: "Die Bekenntnisse der Hochstaplerin Helene Bockhorst".

FR., 09.12., 20 Uhr, im LincolnTheater: Ebenfalls im LincolnTheater gibt sich die großartige Musikkabarettisten Anne Folger die Ehre, die die Welt aus ihrer Sicht erklärt und ganz sicher ist: "Fußnoten sind keine Reflexzonen!"

SA., 10.12., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Einen der Ballett-Klassiker schlechthin präsentieren wir an diesem Abend mit Schwanensee und seiner unübertroffenen musikalischen und choreografischen Gestaltung.

SO., 11.12., 16 Uhr, im WORMSER Theater: Benjamin Blümchen kommt ins Theater, wenn es heißt "Weihnachten mit Törööö". Bis auf wenige Restkarten ist die Aufführung ausverkauft.

MO., 12.12., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Bei unserer Weihnachtsgala lädt Kulturkoordinator David Maier wieder Gäste und Freunde zur weihnachtlichen musikalischen Show ein. Es ist auch gleichzeitig der Beginn von „Spot on“. Hierzu senden wir Ihnen gerne in Kürze noch ausführliche Informationen. Achtung: Die Veranstaltung wurde vom 13.12. auf den 12.12. verlegt. Für den 13.12. erworbene Eintrittskarten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

MI., 14.12., 20 Uhr, im LincolnTheater: Michael Frowin bietet unter dem Motto MAMMON – GELD.MACHT.GLÜCK. politisches Kabarett vom Feinsten. Unbedingt hingehen!

DO., 15.12., 20 Uhr, im LincolnTheater: Einen Tag später präsentiert der gerade zum besten zeitgenössischen Bluesmusiker Deutschlands gewählte Richie Arndt "Mississippi – Eine Reise in den tiefen Süden der USA", eine unterhaltsame und informative Mischung aus Audiovisionsreportage und Konzert.

FR., 16.12., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Auf einen Thriller in Starbesetzung dürfen sich die Theaterbesucher freuen wenn die Hamburger Kammerspiele "Eine verhängnisvolle Affäre" mit Alexandra Kamp und Michael von Au in den Hauptrollen zur Aufführung bringen.

SA., 17.12., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Einer der seit vielen Jahrzehnten führenden Köpfe des deutschen politischen Kabaretts, Mathias Richling, dürfen wir endlich einmal wieder im Wormser Theater begrüßen (der Auftritt ersetzt die am 11.12.2020 coronabedingt entfallene Veranstaltung).

DI., 20.12., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Die Besucher dürfen sich an diesem Abend nicht nur auf William Shakespeares Komödien-Klassiker Ein Sommernachtstraum freuen, sondern auch auf eine kostenlose Kurzeinführung um 19.15 Uhr im Oberen Theaterfoyer.

MI., 28.12., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Wer gerne wissen möchte, welche Streiche sich „Schöler Pfeiffer mit drei f“ ausdenkt oder was es mit „de Dampfschin“ auf sich hat, der ist an diesem Abend im Theater genau richtig, wenn das Altonaer Theater "Die Feuerzangenbowle" zeigt.

FR., 30.12., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Traditioneller Ausklang des Theaterjahres ist das Silvesterkonzert mit der Deutschen Staatsphilharmonie. Das Motto des diesjährigen Konzerts lautet „Paganini und Polka“. Solistin des Abends ist die hinreißende Pianisten Claire Huangci, die bereits beim 1. Abonnementkonzert das Publikum begeisterte.

Service:

Tickets gibt es wie immer im Vorverkauf 

  • beim TicketService Worms über Telefon (0 62 41) 20 00 - 4 50, 
  • bei allen Ticket-Regional-VVK-Stellen sowie 
  • auf der Webseite von DAS WORMSER

Quelle: Kultur- und Veranstaltungs GmbH Worms

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.