Wormser Regionalbuchtage

Wormser Regionalbuchtage

Jedes Jahr im Herbst

Der Worms Verlag koordiniert unter dem Motto "Heimat erleben!" eine facettenreiche Veranstaltungsreihe im Rahmen der Regionalbuchtage.

Regionalbuchtage 2020

Bundesweite Regionalbuchtage 2020

„Untergrund war Strategie – Punk in der DDR“ / Filmbeitrag des Worms Verlag zu den diesjährigen Regionalbuchtagen mit dem Schwerpunktmotto „Deutsche Einheit“ / Erstausstrahlung am 27. September 2020

In diesem Jahr finden die bundesweiten Regionalbuchtage unter Schirmherrschaft des Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat – wenn auch aufgrund der aktuellen Pandemie - vor allem im virtuellen Raum statt.

Der Worms Verlag, welcher in den letzten Jahren in diesem Zeitraum mit den Wormser Regionalbuchtagen mit umfangreichen Veranstaltungen beitrug, hat passend zum Schwerpunktmotto „Deutsche Einheit“ in diesem Jahr auch einen virtuellen Beitrag erstellt. Der Filmbeitrag „Untergrund war Strategie – Punk in der DDR“ von Marc Eberhardt stellt den Zeitzeugen Geralf Pochop in den Mittelpunkt, der sich in der unabhängigen DDR-Friedensbewegung engagierte und Teil der dortigen Punk-Szene war.

Erstausstrahlung des 30minütigen Films innerhalb der Regionalbuchtage ist am Sonntag, den 27.September um 16 Uhr über den YouTube-Kanal des Börsenvereins

Wegen Tragens des Aufnähers „Schwerter zu Pflugscharen“ geriet Gerolf Pochop, geb. 1964 in Halle, ins Visier des Staatssicherheitsdienstes und wurde im Zusammenhang eines DDR-Besuches der Grünen 1983 erstmals verhaftet. Ab 1984 organisierte er Punk-Konzerte im kirchlichen Raum und erhielt Berufsverbot. Nach erfolgloser Anwerbung des Staatssicherheitsdienstes kam er 1987 für sechs Monate zum zweiten Mal in Haft. 1989 durfte er in den Westen ausreisen.

Der Regisseur Marc Eberhardt von der Filmakademie Baden-Württemberg filmte auch im Auftrag der Stadt Worms die Aufnahmen zum Dokumentarfilm „Das unerschrockene Wort“ für die Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“ zum 500-jährigen Jubiläum des Wormser Reichstags.

Weitere Informationen und das bundesweite Programm:

Regionalbuchtage vom 15. bis 30. September 2020

Programm

Die Termine und das Thema der nächsten Wormser Regionalbuchtage werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Veranstalter

Veranstalter der Regionalbuchtage sind die "IG Regionalia" und "Jetzt ein Buch!", eine bundesweite Initiative der gesamten deutschen Buchbranche.

Netzwerk-Koordination Wormser Regikonalbuchtage:
Worms Verlag
Kultur und Veranstaltungs GmbH
Berthold Röth
von-Steuben-Straße 5
67547 Worms
E-Mail: brthldrthkvg-wrmsd

Worms Verlag

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, Google Analytics, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.