Kalender mit Nadeln
Kalender mit Nadeln

Yael Deckelbaum

18.09.2021 | 20:00 Uhr - 20:00 Uhr
LincolnTheater / Zentrum
Yael Deckelbaum  - Bildrechte/Copyright: privat
Die Medien feiern sie seit geraumer Zeit als die israelische Joni Mitchell, aber auch Vergleiche zu Ausnahmesängerinnen wie Carol King oder Björk stehen immer wieder im Raum. Fakt ist: Bereits mit sechzehn Jahren gewann Yael Deckelbaum die Auszeichnung als beste Nachwuchs-Singer-Songwriterin Israels. Wenig später fand sie sich unter der Regie des Beatles Arrangeurs und Produzenten Sir George Martin als Solo-Sängerin auf einer Bühne mit dem Israel Philharmonic Orchestra wieder.

Eindrucksvoll hat sich die in Jerusalem geborene Musikerin in die Herzen ihres Publikums gespielt. Ob als Solo-Künstlerin, oder als Teil des Frauen-Trios „HaBanot Nechama“ („Trost-Schwestern“), das mit »So Far« Platz 1 der israelischen Charts erreichte.

Inzwischen ist die engagierte Aktivistin zum Sprachrohr der Friedensbewegung »Women Wage Peace« geworden, in der sich arabische und jüdische Frauen gemeinsam gegen die Gewalt in Israel und Palästina einsetzen. Ihr Lied »Prayer of the Mothers« wurden millionenfach auf Youtube und Facebook gesehen.
Tickets
Ticketservice Worms
Veranstaltungsort
LincolnTheater
Obermarkt 10
67547 Worms
Zentrum
Veranstalter

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, Google Analytics, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.