Kalender mit Nadeln
Kalender mit Nadeln

Öffentliche Ausstellungsführung zur Sonderausstellung „SPIEL UM DIE MACHT. Von Canossa nach Worms“ im Museum der Stadt Worms im Andreasstift

18.12.2022 | 11:30 Uhr - 12:30 Uhr
Museum der Stadt Worms im Andreasstift / Zentrum
4€ zzgl. Eintritt zur Sonderausstellung
Öffentliche Ausstellungsführung zur Sonderausstellung „SPIEL UM DIE MACHT. Von Canossa nach Worms“ im Museum der Stadt Worms im Andreasstift - Bildrechte/Copyright: eichfelder artworks
Spiel um die Macht – Von Canossa nach Worms
Sonderausstellung im Museum Andreasstift anlässlich „900 Jahre Wormser Konkordat“

„Spiel um die Macht – von Canossa nach Worms“ lautet der Titel der kommenden Sonderausstellung im Museum der Stadt Worms im Andreasstift. Anlässlich der städtischen Feierlichkeiten zu „900 Jahre Wormser Konkordat“ beleuchtet die Präsentation vom 24. September bis 30. Dezember 2022 modern und spielerisch die Geschichte des Investiturstreits.

Die öffentlichen Ausstellungsführungen finden vom 24.September bis 18. Dezember wie folgt statt:

* Samstag + Feiertage: 15:30 Uhr
* Sonntag: 11:30 Uhr

Kosten: € 4,- zzgl. Eintritt zur Ausstellung, Tickets: Im Online Ticketshop oder an der Kasse des Museums der Stadt Worms im Andreasstift

Dieses Angebot richtet sich an Individualgäste sowie Kleingruppen bis max. 6 Personen. Größeren Gruppen empfehlen wir eine individuelle Ausstellungsführung zum Wunschtermin (Anmeldung: touristinfo@worms.de)
Tickets
Ticketshop Museum Andreasstift
Tickethotline: 0 62 41 / 8 53 - 41 05
Veranstaltungsort
Museum der Stadt Worms im Andreasstift
Weckerlingplatz 7
67547 Worms
Zentrum
Veranstalter

Museum der Stadt Worms im Andreasstift
msmwrmsd
Internet-Seite

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.