Kalender mit Nadeln
Kalender mit Nadeln

Kostümführung in der Sonderausstellung "SPIEL UM DIE MACHT. Von Canossa nach Worms" im Museum der Stadt Worms im Andreasstift

18.11.2022 | 17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Museum der Stadt Worms im Andreasstift / Zentrum
6€ zzgl. Eintritt zur Sonderausstellung
Kostümführung in der Sonderausstellung
Canossa und Worms - nur zwei Höhepunkte eines wahren Krimis, der sich in der Hochzeit des Mittelalters abspielte und der mit einem so nüchternen Begriff wie „Investiturstreit“ umfasst wird.
Bei den Hauptakteuren handelte es sich um keine geringeren als die Kaiser und Päpste, die fast hundert Jahre um die Vorherrschaft stritten. Was mit den besten Vorsätzen beider Seiten begann, wandelte sich zu einem zähen Ringen um Ideale und Vormacht, in dessen Strudel gleichermaßen geistliche und nicht-geistliche Mächte gesogen wurden. Ein Machtkampf, der am Ende alle europäischen Königreiche erfasste und dessen Strahlkraft bis in die Gegenwart reicht.

Lassen Sie sich von Ibrahim Karabed, Kulturvermittler der Agentur Theater+Zeit, erzählen, wie Zeitgenossen auf die Ereignisse blickten und treffen Sie auf verschiedene Akteure, die sich auf das Spiel um die Macht einließen. Gestatten Sie sich den Blick aus der Gegenwart in die turbulente Zeit des Investiturstreits bei der Kostümführung durch die Ausstellung.

Kosten 6,-€ zzgl. Eintritt zur Sonderausstellung
Tickets online unter www.museum-andreasstift-tickets.de und an der Museumskasse erhältlich
Tickets
Ticketshop Museum Andreasstift
Tickethotline: 0 62 41 / 8 53 - 41 05
Veranstaltungsort
Museum der Stadt Worms im Andreasstift
Weckerlingplatz 7
67547 Worms
Zentrum
Veranstalter

Museum der Stadt Worms im Andreasstift
msmwrmsd
Internet-Seite

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.