Rheinhessen-Touristik-2017-Worms_Urheber-Dominik-Ketz-5

Wormser Wochenmarkt

Dreimal wöchentlich werden auf dem Marktplatz frische Produkte aus der Region angeboten. Neben Lebensmitteln für den täglichen Bedarf gibt es auch Köstlichkeiten aus eigener Produktion zum Genießen und Verschenken.

Werbetafel für den Wormser Wochenmarkt

Dreimal wöchentlich auf dem Marktplatz

  • dienstags, donnerstags und samstags
  • 8.00 bis 13.00 Uhr
  • auf dem Marktplatz (vor Rathaus & Dreifaltigkeitskirche)
  • an Feiertagen findet kein Wochenmarkt statt

Schauen Sie doch mal per webcam auf den Marktplatz.

Die Wormser Marktwinzer:
Bewirtung bzw. Ausschank ist in Einklang mit den geltenden Hygienevorschriften des Landes RLP wieder möglich! (Stand 20. Mai 2020)

Das Angebot - frisch, herzlich & regional

Frische Erdbeeren vom Wochenmarkt
  • Obst & Gemüse, saisonal und regional
  • Käse, Butter, Joghurt, Quark & mehr
  • Eier & Nudeln
  • Brot, Brötchen, Kuchen & sonstige Backwaren
  • Fleisch- und Wurstwaren, Geflügel, Wildspezialitäten
  • exotische Früchte und nicht saisonales Gemüse 
  • Kaffee & Zubehör (eigene Rösterei) 
  • Bio-Erzeugnisse (Backwaren, Fleisch, Wurst, Eier ...)
  • Feinkost & Regionales (Dampfnudeln, Handkäse ...)
  • Oliven und mediterrane Spezialitäten 
  • wechselndes Angebot an Spezialitäten
  • "Snacks" - zum Mitnehmen oder direkt genießen 
  • Wormser Weine (März-Oktober, SA)
  • Regionale Köstlichkeiten, frisch zubereitet (Engelhardt Event Gastronomie)
  • Blumen & (Gemüse/Kräuter)Pflanzen für den Garten/Balkon u.v.m.

*Das Angebot variiert nach Wochentag und Saison. Alle Angaben ohne Gewähr; Änderungen vorbehalten.

Wochenmarkt in Worms (Bild: Bernward Bertram)

Ein netter Plausch und Tipps zur Verwendung inklusive!

Genießen Sie die reichhaltige Auswahl, die einladende Atmosphäre und das besondere Flair des Wochenmarktes eingebettet zwischen der historischen Dreifaltigkeitskirche und des Rathauses und nur einen Katzensprung zur Fußgängerzone im Herzen der Stadt.

Die Vielfalt der Waren und die einladenden Gerüche, besondere Gemüsesorten, regionaltypische Obstspezialitäten sowie hausgemachte Köstlichkeiten lassen den Einkaufsbummel auf dem Wormser Wochenmarkt zu einem besonderen Erlebnis werden.

Regionale und überregionale Standbetreiber bieten hier ihre Waren an und stehen Ihnen mit persönlicher Beratung und Verkauf zur Verfügung. Die Selbsterzeuger und Händler garantieren ein Höchstmaß an Frische und Qualität. Viele der angebotenen Produkte stammen direkt aus der Region und dem Umland. Natürlich finden Sie auch Bio-Erzeugnisse auf dem Wormser Wochenmarkt sowie einige Leckereien für den "Direkt-Verzehr".

Je nach Jahreszeit wird das vielfältige Angebot von zahlreichen saisonalen Anbietern abgerundet.

Wormser Marktwinzer

Bewirtung bzw. Ausschank ist in Einklang mit den geltenden Hygienevorschriften des Landes RLP wieder möglich! (Stand 20. Mai 2020)

Die Wormser Marktwinzer laden jeden Samstag zum Innehalten und Verkosten ein. Natürlich können Sie Flaschenweine vor Ort auch kaufen und mit nach Hause nehmen.

Guter Wein & tolle Gespräche bei den Marktwinzern (Bild: Bernward Bertram)
  • März – Oktober
  • jeden Samstag
  • 9.30 - 14.00 Uhr 
  • vor der Stadtbibliothek / Haus zur Münze amSiegfriedbrunnen (Marktplatz 10, 67547 Worms)

Mehr lesen

Die Wormser Marktwinzer laden von März bis Oktober jeden Samstag zum Innehalten und Verkosten auf den Wormser Wochenmarkt ein. Verschiedene Weingüter aus Worms wechseln sich mit einem jeweils eigenen Stand und individuellen Angeboten ab. Die Verkostung ist ein Highlight für Weinliebhaber und Feinschmecker. Passend zum Wein werden ein leckerer "Winzer-Brunch" und weitere Leckereien "auf die Hand" angeboten. Entsprechend der Nachfrage werden Stehtische und eine kleine Anzahl von Sitzgarnituren aufgestellt. Lieblingswein gefunden? Die Weine können direkt vor Ort flaschenweise erworben werden.

Im Wechsel bieten folgende Weingüter ihre Erzeugnisse an:

  • Helmut Kloos (Horchheim)
  • Klosterhof Lösch (Abenheim)
  • Müsel (Herrnsheim)
  • Schäfer (Herrnsheim)
  • Spohr (Abenheim)
  • Weinmann (Abenheim)

Wormser Winzer-Brunch

Unsere Tipp's

Pärchen während ihres Einkaufes auf dem Markt

Shopping und Sightseeing verbinden!

Kurze Wege und gleich mehrere Parkmöglichkeiten und Bushaltestellen ganz in der Nähe : Der Besuch unseres Wochenmarktes lässt sich ideal mit einem Einkaufsbummel durch Worms verbinden. Und die nächste Sehenswürdigkeit ist auch nur einen Katzensprung entfernt!

Frische kaufen - Verpackung sparen!

Sie wollen die Umwelt schonen und auf Plastik und unnötige Verpackungen verzichten? Unsere Marktbeschicker füllen gerne mitgebrachte Tüten (zum Mehrfachgebrauch), Stofftaschen , Frischhaltedosen oder Einkaufskörbe . Bitte einfach "rüberreichen".

Tütenschleppen - ohne mich!


Rückenschonend und äußerst praktisch: Ein Einkaufstrolley ist nicht nur schick, sondern auch ein äußerst praktischer Begleiter für den erweiterten Einkaufsbummel oder den Weg zurück zum Auto oder Bus. Tüten schleppen adé!

Parken

  • Am Marktplatz stehen einige Kurzzeitparkplätze zur Verfügung. 
  • Von den Parkhäusern in der Innenstadt (Ludwigsplatz, Kaiser Passage, Jost) ist es nur ein kurzer Spaziergang. 
  • Parkmöglichkeiten in Gehweite gibt es auch in der Bürgerhofgasse, in der Hagenstraße, auf dem Neumarkt und auf dem Weckerlingplatz

HINWEISE:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder per (Miet)Fahrrad ist der Marktplatz gut erreichbar.

Sie möchten den Wormser Wochenmarkt mit Ihrem Angebot bereichern? 

Wenn Sie Interesse an einem eigenen Stand auf dem Wormser Wochenmarkt haben, wenden Sie sich bitte an die Abteilung 3.02 - Gewerbe-, Gaststättenrecht / Messen und Märkte der Stadtverwaltung Worms:

Kontakt

Gewerbe-, Gaststättenrecht / Messen und Märkte

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen