Synagoge in Worms, Blick aus der Hinteren Judengasse
Synagoge in Worms, Blick aus der Hinteren Judengasse

Öffentliche Führungen

Vorstellung des aktuellen Baustellenfortschritts im Synagogenbezirk

kostenlose für Einzelreisende und Kleingruppen

Die UNESCO Welterbestätten in Worms – die Synagoge, Frauenschul, das Lehrhaus und die Mikwe sowie der Heilige Sand sind einzigartig und vorbildgebend, Abbild lebendiger Tradition und einer tausendjährigen jüdischen Geschichte. Gegenwärtig finden im Synagogenbezirk verschiedene Baumaßnahmen statt, deren Fortschritte fortan regelmäßig mit kurzen Führungen der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen. Hierbei werden die einzelnen Maßnahmen erläutert, die Baustellenbereiche gezeigt und zudem verdeutlicht, warum diese aktuell nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Ausgenommen ist die Mikwe, da diese nicht betreten werden kann.
Die Führungen werden durch zuständige städtische Mitarbeiter der Untere Denkmalschutz Behörde und des Wormser Immobilienmanagements geleitet.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, Einlasskarten werden in der Tourist Information ausgegeben. Reservierungen vorab sind nicht möglich. Teilnehmer sollten auf festes Schuhwerk achten, das Filmen und Fotografieren ist nicht gestattet.

Gästeführungen finden statt!

Corona Hinweise für Gästeführungen 

  • es gilt Maskenpflicht, wenn die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können bzw. in geschlossenen Räumen, die öffentlich zugänglich sind 
  • mehr Informationen zu geltenden Corona Bestimmungen finden Sie hier
    pandemiebedingte Änderungen vorbehalten
Synagoge Worms (Rückseite)
Synagoge Worms (Rückseite)
TermineJuli bis Dezember 2022
TreffpunktSynagogenplatz
Dauer45 Minuten
Konditionenkostenlose Führung, Einlasstickets sind notwendig und NUR in der Tourist Info erhältlich(Reservierungen sind nicht möglich)

TICKETS öffentliche Gästeführungen

>> Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, sichern Sie sich Ihr Ticket VORAB online!

Restkarten

sofern es Restkarten gibt, erhalten Sie diese:

>  bei der Tourist Information
 während den Öffnungszeiten!!! NICHT an Sonn- und Feiertagen !!!
    !!! November - März NICHT an Samstagen !!!
Shop am Dom, Neumarkt 14, neben Tourist Info sowie bei allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen

Hinweise zum Besuch des jüdischen Friedhofs

Samstags und an jüdischen Feiertagen geschlossen

Bitte beachten Sie:
kurzfristige Änderungen / Schließungen sind jederzeit möglich; Einzelheiten laut Aushang am jüd. Friedhof.
Schließtage / jüd. Feiertage

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.