20.05.2021 / Stadtmarketing

Fahrschule Goldbach neues Mitglied

Die Wormser Fahrschule Goldbach mit den Filialen Pfeddersheim, Horchheim und am Busbahnhof ist neues Mitglied im Netzwerk des Stadtmarketing Nibelungenstadt Worms e.V.

Nibelungenturm auf der Wormser Rheinbrücke
Nibelungenturm auf der Wormser Rheinbrücke

Fahrschule Goldbach mit an Bord

Die Wormser Fahrschule Goldbach mit den Filialen Pfeddersheim, Horchheim und am Busbahnhof ist neues Mitglied im Netzwerk des Stadtmarketing Nibelungenstadt Worms e.V..“Goldbach“-Inhaber Christian Keller und der Geschäftsführer des Stadtmarketings, Kai Hornuf, trafen sich in den neugestalteten Räumen vor Wormser Motiven und tauschten sich zu Wormser Themen aus. „Gemeinsam möchten wir dazu beitragen, positive Impulse für unsere Nibelungenstadt zu unterstützen und sehen dabei nicht nur das Zentrum, sondern auch die Vororte als wesentliche Teile von Worms an.“ betont Christian Keller. Er ist im „Wormser Leben“ kein Unbekannter, denn neben der dauerhaften Präsenz seiner Fahrschulwagen im Stadtbild und den Kontakten zu den vielen Fahrschülern, unterstützt er schon immer Brauchtum, Vereine und soziale Einrichtungen seiner Heimatstadt.

Die Ausrichtung auf die Zukunft hat selbstverständlich auch in der Fahrschule Goldbach seit vielen Jahren Tradition: modernste Fahrzeuge, aktuellste Umsetzung der Regelungen in Fahrschulen, moderne Technik beim interaktiven Lernen und papierlose Informationen und Test am eigenen PC, Tablet und Handy sind schon immer Standard der Fahrschule Goldbach.

Christian Keller und das Stadtmarketing freuen sich auf viele gemeinsame Aktionen mit den über 230 Mitgliedern des Vereins.

Quelle: Stadt Worms / Pressestelle

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.