21.05.2021 / Kultur

Neue Kinderbücher im Worms Verlag

Zwei spannende Kinderbücher von Erfolgsautorin Andrea Liebers aus der Edition „Kimonade“, neu im Worms Verlag erschienen.

Die magische Prüfung von Andrea Liebers: eins der neuen Kinderbücher im Worms Verlag.
Die magische Prüfung von Andrea Liebers: eins der neuen Kinderbücher im Worms Verlag.
© Fotograf: Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms

Lesestoff für Kinder

Im Worms Verlag erscheinen und seit letztem Jahr in der neugestarteten Reihe „Edition Kimonade“ Kinderbücher von Andrea Liebers, die zuvor im Verlag bereits den vierbändigen Kinderbuch-Zyklus „Das Gold der Nibelungen“ veröffentlicht hatte. In ihren Geschichten „Die magische Prüfung“ und das „Geheimnis des Buddha“ verknüpft die beliebte Kinder- und Jugendbuchautorin Andrea Liebers Fakten und Fiktion auf spannendste Weise!

„Edition Kimonade“ stößt auch überregional auf großen Zuspruch. Vor allem aus Kindergärten treffen beim Verlag lobende Rückmeldungen ein, die Präventionsabteilung des Polizeipräsidiums Mannheim beurteilte die Reihe als vorbildlich geeignet zur frühkindlichen Konfliktvermeidung, die PH Voralberg empfiehlt die Reihe bei Fortbildungen von Pädagogen zu ethischen und interkulturellen Themen. Andrea Liebers, geboren 1961 in Karlsruhe studierte Germanistik und Latein des Mittelalters. Ihre Bücher beschäftigen sich mit ethischen Fragen und alternativen Sichtweisen auf den Alltag. In ihren speziell für Schulen entwickelten Schreibwerkstätten fördert Andrea Liebers die Erzählfreude von Kindern. 2018 wurde sie ausgezeichnet mit dem Leipziger Lese-Kompass. Im Vordergrund ihrer aktuellen Titel richtet sich ihr Blick auf die Vermittlung eines kindgerechten interkulturellen Verständnisses der vorhandenen Religionen.

Zum Inhalt: In dem von Johanna Berking illustrierten Buch „Die Magische Prüfung“ beschäftigt sich Autorin Andrea Liebers mit der jüdischen Kultur. Der im 14.Jahrhundert angesiedelte jüdische Waisenjunge Jakub, welcher in Worms lebt, wird von seinem Lehrer nicht nur in Lesen, Schreiben und Rechnen gelehrt, sondern auch in der Zauberei. Namensgebung und Zauberformeln lagen in der in der mittelalterlichen Mystik als auch in der Volksfrömmigkeit nahe beieinander, sowohl in der jüdischen wie in der christlichen Kultur. So findet sich beim Wormser Rabbiner Eleasar auch die älteste erhaltene Rezeptur zur Herstellung des Golem. Die „Magische Prüfung“ ist dagegen inspiriert vom mittelalterlichen Buch „Abramelin“. Ein illustrierter Stadtplan und ein ausführlicher Infoteil runden die Geschichte ab und lassen Historie lebendig werden.

In „Das Geheimnis des Buddha“ bebt in einem indischen Dort mitten in der Nacht die Erde. Die Geschwister Siri und Tissa laufen aufgeregt ins Freie. Am nächsten Tag erfahren sie von einem alten Mönch den Grund für das Beben und hören dessen spannende Lebensgeschichte über den Buddha, die mit der Geburt des Prinzen Siddharta beginnt. Der Titel ist im Worms Verlag jetzt als zweite Auflage erschienen. Die erste – inzwischen vergriffene – Auflage erschien im Peter Hammer Verlag, der seit über 50 Jahren für anspruchsvolle Literatur aus Afrika und Lateinamerika steht, aber vor allem auch für besonders schöne Bilder- und Kinderbücher mit emanzipatorischem Anspruch vielfach ausgezeichnet wurde.

Die Kinder- und Jugendbuchautorin Andrea Liebers verknüpft in ihren Geschichten geschickt Fakten und Fiktion. Andrea Liebers veröffentlichte im Worms Verlag bereits den vierbändigen Kinderbuch-Zyklus „Das Gold der Nibelungen“. „Edition Kimonade“ stößt auch überregional auf großen Zuspruch. In ihren speziell für Schulen entwickelten Schreibwerkstätten fördert Andrea Liebers die Erzählfreude von Kindern. 2018 wurde sie ausgezeichnet mit dem Leipziger Lese-Kompass. Im Vordergrund ihrer aktuellen Titel richtet sich ihr Blick auf die Vermittlung eines kindgerechten interkulturellen Verständnisses der vorhandenen Religionen.

Zum Buch:

Die magische Prüfung

Autorin: Andrea Liebers

Gebundene Ausgabe

104 Seiten, teilweise illustriert

ISBN 978-3-947884-29-2

Preis: 24,80 Euro

Zum Buch:

Das Geheimnis des Buddha

Autorin: Andrea Liebers

Gebundene Ausgabe

184 Seiten

ISBN 978-3-947884-54-2

Preis: 14,80

Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten. Bildmaterial auf Anfrage

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms

Von-Steuben-Str. 5

67549 Worms

Presseabteilung

Katja Jans (Leitung)

Tanja Steiner

Telefon 06241- 2000-361

Telefax 06241- 2000-399

presse@kvg-worms.de

www.kvg-worms.de

Quelle: Stadt Worms / Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.