14.09.2022 / Theater

Vom Musical bis Kabarett

Es geht los! Die Spielzeit 2022/23 im WORMSER Theater startet im Oktober mit einem besonders vielfältigen Programm, ergänzt unter anderem durch Konzerte im Mozartsaal sowie Kabarett und Kleinkunst im LincolnTheater.

Unser Programm im Oktober

SO., 02.10., 20 Uhr, im Mozartsaal: An diesem Abend heißt es „30 Jahre Gogol & Mäx“. Das bekannte Duo, das bereits in den renommiertesten Häusern gastierte, bietet eine einzigartig-groteske Mischung aus Musik und Akrobatik. ++ ACHTUNG: Die Veranstaltung wird auf den 08.10.2023 verschoben! Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. ++

MO., 03.10., 20 Uhr, im Mozartsaal: Stefan Jürgens ist nicht nur Comedian (RTL Samstag Nacht) und einer der begehrtesten TV-Darsteller (Tatort-Kommissar Hellmann, Major Ribarski in SOKO Wien), er ist auch ein verdammt guter Sänger! Mit seinem fünften Studioalbum Was zählt ist er nun auf Tournee. ++ HINWEIS: Aus organisatorischen Gründen wird das Konzert in das Obere Theaterfoyer verlegt. ++

FR., 07.10., 20 Uhr, im LincolnTheater: Einer der besten deutschen Stand-up-Comedians ist an diesem Abend in Worms zu Gast: Unter dem Motto „Das Leben ist Abenteuer genug“ wird John Doyle sein Publikum dazu bringen, Tränen zu lachen.

SA., 08.10., 20 Uhr, im WORMSER Theater: „Die Kehrseite der Medaille“ ist die neue, brillante Gesellschaftskomödie des oscarprämierten französischen Starautors Florian Zeller, hochkarätig besetzt mit Timothy Peach, Nicola Tiggeler u. a.

SO., 09.10., 16 Uhr, im WORMSER Theater: Feuerwehrmann Sam kommt nach Worms, und er hat sein neues Abenteuer mit im Gepäck: Der verlorene Piratenschatz.

SO., 09.10., 18 Uhr, im LincolnTheater: Ebenfalls an diesem Sonntag, aber im LincolnTheater, dürfen wir nun endlich, nachdem der Auftritt pandemiebedingt zweimal verschoben werden musste, den großen niederländischen Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis begrüßen mit seiner Hommage an das Berlin der Goldenen Zwanziger: Großstadtfieber! ++ ACHTUNG: Die Veranstaltung wird auf den 03.12.2023 verschoben! Bereits gekaufte Tickets behalten Ihre Gültigkeit. ++

DI, 11.10., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Bereits vor mehr als 450.000 Menschen hat The Ultimate Eagles Music Show, die wohl beste Coverband der (!) Kultband der 1970er gespielt – und an diesem Abend kommen sie nach Worms mit all den großen Hits der Eagles.

MI, 12.10., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Ebenso Kultstatus hat das Broadway-Musical The Addams Family nach den von Charles Addams erfunden Grufties erreicht und kommt in einer Inszenierung von Frank Serr Showservice in deutscher Sprache zur Aufführung.

FR., 14.10., 15 Uhr und 16.30 Uhr, im Mozartsaal: Endlich ist es wieder soweit: Gleich zweimal spielen Musiker der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Musik für die ganz Kleinen und deren Begleitung – Quietschen, Brabbeln, Strampeln und Krabbeln sind hier ausdrücklich erlaubt!

FR., 14.10., 20 Uhr, im LincolnTheater: „Manipulation!“ heißt DESIMOs neue Comedy-Mental-Zauber-Show. Dieser lustige und nachhaltig verblüffende Abend wird zeigen: Die Gedanken sind frei … zugänglich.

SA., 15.10., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Mit Nora von Collande und Herbert Herrmann ist das „Traumpaar des Boulevard“ zu Gast. Sie brillieren in der modernen Komödie „Alles was Sie wollen“, bei der Herbert Herrmann auch Regie führt.

SO., 16.10., 16 Uhr, im WORMSER Theater: Unter dem Motto „Sterne der Oper“ bieten Solisten, Chor und Orchester der Moldawischen Nationaloper eine große Operngala. Diese Aufführung findet im Rahmen unserer Reihe Seniorentheater statt und bietet für Senioren ab 60 Jahren deutliche Ermäßigungen auf den Ticketpreis.

FR., 21.10., 20 Uhr, im Mozartsaal: Nach dem großen Erfolg bei Jazz & Joy kommen Ecos de Siboney – Die Enkel von Compay Segundo – nun in den Mozartsaal und spielen Compays „vertonte Poesie“ wie das berühmte Chan Chan, aber auch eigene Hits. Unbedingt hingehen!

DO., 27.10., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Da die Tournee der Operettenbühne Wien mit Wiener Blut leider nicht zustande kam, entfällt dieser Termin leider ersatzlos.

SA., 29.10., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Mit Christoph Sieber dürfen wir an diesem Abend eine der (!) deutschen Kabarettgrößen im Theater begrüßen mit seinem neuen Programm „Mensch bleiben“. Das Leben ist unzumutbar, aber mit Sieber lässt sich diese Zumutung vorzüglich ertragen … ++ HINWEIS: Aus organisatorischen Gründen findet die Veranstaltung im Mozartsaal des WORMSERS statt. ++

SO., 30.10., 20 Uhr, im WORMSER Theater: Das Programm im Monat Oktober endet mit einem der Schauspiel-Höhepunkte der Saison: Ferdinand von Schirachs Gott . Ist „Wahltod statt Qualtod“ möglich, ethisch vertretbar bzw. überhaupt wünschenswert? Das Publikum entscheidet mit…

Service:

Tickets gibt es wie immer im Vorverkauf 

  • beim TicketService Worms über Telefon (0 62 41) 20 00 - 4 50, 
  • bei allen Ticket-Regional-VVK-Stellen sowie 
  • auf der Webseite von DAS WORMSER
Quelle: Kultur- und Veranstaltungs GmbH Worms

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.