Weinberg in Rheinhessen (Foto: R. Uhrig)
Weinberg in Rheinhessen (Foto: R. Uhrig)

Rheinhessen liest

Literatur mit rheinhessischen Weingütern - Jedes Jahr im November

Lassen Sie sich in gemütlicher Atmosphäre bei einem Glas Rheinhessenwein auf eine literarische Reise entführen. Eine Veranstaltungsreihe in der Region Mainz, Mainz-Bingen, Alzey-Worms und Worms.

Krimi – Zwei neue Kommissare in Rheinhessen

Angelika Angermeier
Angelika Angermeier

Turgut Yilmaz und Sabine Klein sind ein ungleiches Ermittler-Paar: Sie Wahl-Wormserin mit Landei-Image, er Städter aus Mainz und mit türkischen Wurzeln. Sie ist impulsiv, unsortiert und Genussmensch, er zurückhaltend, diszipliniert und Sportskanone.

Dass es zwischen ihnen kracht und knistert, ist für die Ermittlungen nicht immer hilfreich. Denn sie müssen zusammen Fälle lösen und mit ihren turbulenten Familien klarkommen. Natürlich funkt Zwischenmenschliches ständig mit rein.

 Angelika Angermeier liest aus ihrem zweiten Krimi-Band »Zwei Kommissare und drei Leichen«. Im Gespräch mit der Verlegerin Annette Sievers verrät sie, wie sie ihre Figuren und die Ideen für ihre zuweilen skurrilen Geschichten findet. Die Zuhörer lauschen bei Wein und Häppchen des Weinhotels Sandwiese. Einlass und Verköstigung beginnen ab 18 Uhr.

Eintritt: 5€
Sa, 13. November 2021, 19 Uhr
Weinhotel Sandwiese, Fahrweg 19, 67550 Worms

Lyrik - Letzte Früchte

Boris C. Motzki
Boris C. Motzki

Herbstlyrik von Hölderlin bis Gernhardt - Lesung mit Boris C. Motzki 

In seiner Lesung spannt Boris C. Motzki, gebürtiger Wormser, mittlerweile Dramaturg am Staatsheater Mainz und auch freischaffend als Autor, Regisseur und Rezitator tätig, einen zeitlich wie formal großen Bogen, um das Phänomen der dritten Jahreszeit in der Lyrik zu betrachten und vorzustellen: Beginnend bei Texten von Friedrich Hölderlin nimmt Motzki das Publikum in seinem Programm quer durch die Epochen in verschiedenste Länder mit, stellt auch eigene Texte vor und erklärt u.a., welch merkwürdige Begegnung Robert Gernhardt einst im Herrnsheimer Schloßpark hatte – die Zeit ist reif für dieses lyrische Herbstprogramm!

Eintritt: 5€
So, 14. November 2021, 17 Uhr
Chateau Schembs, Herrnsheimer Hauptstr.1, 67550 Worms

Nachwuchs - Widerorte

Avy Gdańsk
Avy Gdańsk

Voranmeldung mit Adresse und Telefonnummer unter 06241/853-1053 (Mo-Do 8.00-15.30 Uhr, Fr 8.00-12.00 Uhr) oder sabine.dehoff@worms.de; Besucherzahl begrenzt.


Weitere Informationen und Lesungen aus der Reihe "Rheinhessen liest" finden Sie auf

Im Erzählzyklus "Widerorte" werden Grenzen und Möglichkeiten von Welten, Figuren und deren Beziehungen zueinander ausgelotet. Dabei spielen Musik und Subkulturen eine wesentliche Rolle – sie verbinden suizidale Eltern mit enigmatischen Fast-Freunden, verschrobenen Bandmitgliedern und Schiffschaukelmädchen. Es geht um Tod, Teufel, Entrückung und Transformation – Black Metal zum Lesen und Lesen lassen!

Avy Gdańsk (* 1991) lebt in Wiesbaden und veröffentlichte in verschiedenen Zeitschriften, zuletzt in mosaik und absolut-zine.

Eintritt: 5€
Fr, 19. November 2021, 19 Uhr
Kulturelefant, Weckerlingplatz 1, 67547 Worms

Kontakt

Seit 2007 beteiligt sich die Stadt Worms an der erfolgreichen Reihe "Rheinhessen liest". Infos und Auskünfte rund um das Programm in Worms & Rheinhessen-Kultur:

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.