Kalender mit Nadeln
Kalender mit Nadeln

Vortrag "Der Rhein als Sehnsuchtsort der Dichter: Von Friedrich von Hausen bis Stefan George"

21.05.2023 | 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Magnuskirche / Zentrum
Eintritt frei
Vortrag
Ein geschichtlich-poetischer Vortrag über Flussfaszination und Mythenbildung von Dr. Ellen Bender, 1. Vorsitzende der Nibelungenlied-Gesellschaft Worms e. V.

Seit über 900 Jahren besingen Dichter den Fluss. Das Element des Rheinstroms durchdringt die literarischen Landschaften der deutschen Dichtung vom rheinischen Minnesang des Mittelalters bis zu den Gedichten der Rheinromantik und Richard Wagners Rheingold.
Für den Rheinmythos hat insbesondere das 19. Jahrhundert mit seinem erwachenden Nationalgeist ein Sensorium gehabt. Im Strom geborgen sah man nicht nur das Geheimnis des Horts, sondern mehr noch die Kraft der Wiederbelebung deutscher Dichtung, verbunden mit einer Poetik des Strömens und Fließens.

Es handelt sich um einen Vortrag am Internationalen Museumstag im Rahmenprogramm der aktuellen Installation "NIBEL RHEIN. Der Rhein in den Dichtungen der Nibelungensage" im Nibelungenmuseum, eine Kooperation von Nibelungenmuseum & Nibelungenlied-Gesellschaft.
Veranstaltungsort
Magnuskirche
Dechaneigasse 3
67547 Worms
Zentrum
Veranstalter

Nibelungenmuseum Worms
nblngnmsmwrmsd
Internet-Seite

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.