Kalender mit Nadeln
Kalender mit Nadeln

"Die Frauen der Solidarnosc" - Filme zum Thema Prostest

18.10.2021 | 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Kinowelt Worms / Zentrum
frei
Fotograf: Stefan Ahlers
Die Stadt Worms und die Landeszentrale für politische Bildung zeigen im Rahmen des Lutherjahres am Mo, 20.9. und Mo, 18.10. um 18 Uhr je zwei Filme zum Thema Protest über Menschen, die für ihre Ideale in Wort und Tat mutig und entschlossen eintraten und eintreten.


In der Kinowelt Worms werden am 20.9. „Mandela – Der lange Weg zur Freiheit“ und „Ghandi“ vorgeführt. Am 18.10. werden „Die Frauen der Solidarność“ über die kaum beachtete Geschichte der in der polnischen Solidarność engagierten Frauen und „David Crosby: Remember My Name“ über den Singer-Songwriter und Mitbegründer der Byrds präsentiert, der selbst noch im Ruhestand gegen jede Windmühle kämpft.

Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Filmbeginn, der Eintritt ist frei. Es wird darum gebeten, die im Kino geltenden Hygiene- und Sicherheitsregeln zu beachten und mit dem nötigen 3G-Nachweis auch ein Ausweisdokument vorzuzeigen. Auf www.kino-worms.de kann auch das Kontaktdatenblatt vorausgefüllt werden.

Die Frauen der Solidarność

Der Film erzählt die bisher kaum beachtete Geschichte der in der polnischen Solidarność engagierten Frauen, etwa die Hälfte der Mitglieder. Die Regisseurin Marta Dzido fragt nach ihrer Rolle in der Oppositionsbewegung in den 1970er und 1980er Jahren, nach ihren Motiven für ihr Engagement und zeichnet ihre Lebenswege nach der Wende 1989 nach.
Veranstaltungsort
Kinowelt Worms
Wilhelm-Leuschner-Straße 20
67547 Worms
Zentrum
Veranstalter

Kulturkoordination Worms und Landeszentrale für politische Bildung
kltrkrdntnwrmsd
Internet-Seite

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, booking.com). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.